Temperaturdiagramm:


Volumendiagramm:



Und Ihr Fahrzeug ist sparsamer unterwegs. Auch im Leerlauf senkt ein spezielles System den Kraftstoffverbrauch deutlich, ohne dass der Kompressor aufwändig ausgekuppelt werden muss. 

Wirtschaftlich und umweltschonend unterwegs - in Lkw und Bussen leisten Nebenaggregate wie Luftkompressoren einen entscheidenden Beitrag. Einzigartig bei Voith: Die zweistufige Verdichtung mit Zwischenkühlung. Dadurch benötigt das System im Förderbetrieb deutlich weniger Leistung.

Vorteile, die Sie täglich erfahren:

  • Höhere Energieeffizienz:
    • Um bis zu 1,0 l /100 km weniger Kraftstoffverbrauch
    • Energierückgewinnung im Brems- und Schubbetrieb möglich
  • Höhere Luftqualität: längere Lebensdauer des Luftsystems 
  • Deutlich verlängerte Einschaltdauer: bis zu 85 % 
  • Höheres Druckniveau: Betrieb über 15 bar möglich 

Funktionsprinzip



Durch die zweistufige Verdichtung und der einzigartigen Zwischenkühlung benötigt das System im Förderbetrieb deutlich weniger Leistung. Die Verdichtungstemperatur beträgt in beiden Zylindern weniger als 250°C. Ergebnis: Höhere Einschaltdauer – und damit eine höhere Förderleistung pro Stunde bei gleichem Hubvolumen.

  • Luft gelangt durch die Saugkammer in die 1. Stufe.
  • Vorverdichtete heisse Luft wird in Zwischenkammer gekühlt, von der zweiten Stufe angesaugt und auf Enddruck verdichtet.

Kein „Cracken“ des Motoröl – weniger Kraftstoffverbrauch

Im Nichtförderbetrieb senkt das neu entwickelte Leerlaufsystem SLS den Kraftstoffverbrauch deutlich ab. Das Absenken der Temperatur verringert die Belastung des Motorenöls und vermeidet das Zersetzen (Cracken) des Öls. Hinzu kommt, dass weniger schädliche Nebenprodukte entstehen.


Vergleich 1-stufiger Serien-Luftpresser und aufgeladener Voith Luftkompressor




Druckschriften:
Mehr Luft. Kompressoren zum Nachrüsten  
Leistungsspektrum Luftkompressoren  
 

LP 490 MAN D 08 / D 20

Merkmale:
  • Zylinderkopf und Ventilsitzplatte wassergekühlt 
  • Selbsttätiges effektives Leerlaufsystem (SLS) 
  • Drehschwingungsoptimierte Kurbelwelle für geräuscharmen Betrieb

LP 490 für Daimler Euro VI

Merkmale:
  • Zylinderkopf und Ventilsitzplatte wassergekühlt 
  • Selbsttätiges effektives Leerlaufsystem (SLS) 
  • Austauschbare Zylinderlaufbuchsen 
  • Drehschwingungsoptimierte Kurbelwelle für geräuscharmen Betrieb

LP 700 für Daimler OM 457

Merkmale:
  • Zylinderkopf und Ventilsitzplatte wassergekühlt 
  • Selbsttätiges effektives Leerlaufsystem (SLS) 
  • Drehschwingungsoptimierte Kurbelwelle für geräuscharmen Betrieb

Seit 2008 wird der LP 700 im fast 20 m langen, vierachsigen Niederflur-Gelenkbus CapaCity eingesetzt. 

250 dieser Busse mit 193 Plätzen fahren unter härtesten Einsatzbedingungen im BRT (Bus RapidTransit)-System „Metrobüs“ in Istanbul.

LP 490 für Daimler OM 457

Merkmale:
  • Zylinderkopf und Ventilsitzplatte wassergekühlt 
  • Selbsttätiges effektives Leerlaufsystem (SLS) 
  • Weniger Gewicht: Kurbelgehäuse aus Aluminium 
  • Austauschbare Zylinderlaufbuchsen 
  • Drehschwingungsoptimierte Kurbelwelle für geräuscharmen Betrieb

Mercedes Benz Actros und Travego Edition 1 - ausgerüstet mit dem neuen Luftpresser LP 490 von Voith

Voith Aquatarder PWR
DIWA.6 - Weniger Verbrauch, geringere Emissionen
Turbo-Retarder-Kupplung VIAB; völlig neu
Voith Aquatarder SWR
DIWA.5 - Komfortabel und wirtschaftlich fahren
Voith Retarder 115 HV
DIWA.3E - weniger schalten, wirtschaftlich fahren
Voith Retarder 3250
Voith Magnet Retarder
LP 490 für Daimler Euro VI
LP 490 für MAN D08
LP 490 für Daimler Euro VI